Produkttest Holdbreaker X, Climbing Bra

Posted by

Als ich das Päckchen von Holdbreaker öffnete, fand ich nicht nur den heiss ersehnten Bra, sondern auch zwei Päckchen premium Chalk. Diese haben mir in einem wichtigen Moment bereits gute Dienste geleistet. Der erste Eindruck war also schon mal mehr als gut. Weiter fiel mir gleich die Garantie auf: ein ganzes Jahr! Noch nie hatte ich bei Sportunterwäsche eine solche Garantie bekommen (oder ich wusste einfach nichts davon?) 

Ein Sporttop oder Sport-BH, eigentlich ein unspektakuläres Produkt könnte man meinen, zumal es bereits hunderte verschiedene davon auf dem Markt gibt. Aber eben kein wirklich passender, wie Holdbreaker Gründerin und leidenschaftliche Kletterin Ermine Güler fand. Die wenigsten der Tops sind auf die Figuren von Kletterinnen zugeschnitten. Oder aber sie haben unnötige Brustpolster oder ähnlich merkwürdige Features. So einfach ist es eben doch nicht …

Funktional und bequem

Die Grösse M fällt eher kleiner aus; der Bra sitzt bei mir eng. Er sitzt perfekt und bequem; rutscht beim Klettern nicht und hat keine unangenehmen Nähte oder Teile, die drücken oder stören. Das Material ist sehr speziell, extrem weich und angenehm auf der Haut. Ziemlich schnell benutzte ich das Teil nicht nur zum Klettern, sondern auch bei allen anderen Sportarten wie Rennradfahren, Skitouren oder Joggen, einfach weil der X Bra so bequem ist. Der Bra leistet mir auch auf mehrtägigen Touren gute Dienste ohne gleich nach dem ersten Tag zu stinken.

Das Design ist sehr schlicht gehalten. Der X Bra ist aktuell nur in schwarz erhältlich. Die Liebe liegt im Detail: bei den Straps, die sich auf dem Rücken kreuzen. Sonst hat Designerin Emine alles Unnötige weggelassen und sich auf das Essenzielle konzentriert: toller Schnitt für starke Kletterinnen-Schultern, Tragekomfort und hochwertiges Material. 

Der Bra behält seien Form auch nach mehrmaligem Waschen und der Stoff sieht noch immer aus wie neu. Ein tolles Stück, welches ich gerne weiterempfehle. 

Hier geht es zum Holdbreaker Online Shop und weiteren Informationen:  holdbreaker.com/pages/holdbreaker-x-story

One comment

Leave a Reply